Praktika & Jobs für Studierende

Du möchtest bereits während Deines Studiums Praxiserfahrung sammeln und die Theorie in die Anwendung bringen? Werde Teil von HCSM und steig ein als Werkstudent:in oder Praktikant:in.

Wenn Dich Steuerberatung begeistert und Du den Alltag in einer hoch digitalisierten Kanzlei erleben möchtest, bist Du bei HCSM genau richtig. Die Arbeitsweise unserer Teams ist interdisziplinär und agil. Unsere Young Professionals wachsen mit ihren Projekten und Mandaten. Deshalb legen wir unseren Fokus auf eine breite Praxisausbildung und binden Praktikant:innen und Werkstudent:innen von Beginn an fest in unseren Teams ein. Gemeinsam entwickeln Deine Stärken und bieten darüber hinaus Perspektiven für Deine Karriere.

Unsere Stellenangebote für Praktika und Werkstudententätigkeiten

FAQ rund um Praktikum & Werkstudententätigkeit bei HCSM

In der Regel setzen wir ein mindestens 6-wöchiges, vergütetes Praktikum in unserer Kanzlei voraus, bevor Du eine Werkstudententätigkeit bei uns startest. Das hat für Dich viele Vorteile: Du erhälst eine intensive Einarbeitung und hast genügend Zeit, um das Team, Prozesse und Software kennenzulernen. In Deiner anschließenden Werkstudententätigkeit kannst Du Dein Wissen aus der Einarbeitungsphase direkt in Deine Projekte einbringen.

Ja, grundsätzlich vergüten wir sowohl Pflichtpraktika als auch freiwillige Praktikumstätigkeiten.

Grundsätzlich ziehen wir das Vollzeitpraktikum vor. Solltest Du Gründe haben, die für ein Teilzeitpraktikum sprechen, können wir gegebenenfalls eine individuelle Absprache treffen.

Grundsätzlich darf eine Werkstudententätigkeit 20 Stunden/Woche nicht überschreiten. Den Umfang Deiner Tätigkeit stimmen wir individuell ab – die Vereinbarkeit von Arbeiten und Studium und die Rücksichtnahme auf Klausurphasen steht hier im Vordergrund.

Ja, wir bieten Praktikumsplätze für verpflichtende oder freiwillige Praktika an.

Du hast noch weitere Fragen?

Ich nehme mir gerne Zeit für Dich.

Julia Renneisen